Kerzenlichter gegen das Vergessen

Am Samstagabend laden wir gemeinsam mit der Aidshilfe Köln dazu ein, für einen Moment derjenigen zu gedenken, die an den Auswirkungen von HIV und Aids verstorben sind.

In diesem Augenblick der Stille möchten wir mit jedem Kerzenlicht auf die weltweit präsente Bedrohung durch diese tödliche Krankheit aufmerksam machen. Künstlerisch begleitet wird dieser emotionale Moment auf der Heumarkt-Bühne in diesem Jahr von den Solist_innen des ersten Kölner lesbisch-schwulen Sinfonieorchesters, der Rainbow Symphony Cologne.

Die Kerzenlichter gegen das Vergessen haben sich im Laufe der Zeit zu einem unverzichtbaren Element des CSD-Wochenendes entwickelt und sorgen mit ihrem Lichtermeer Jahr für Jahr für einen wunderschönen Gänsehaut-Moment.

Impressionen

Fotos: Viktor Vahlefeld & Volker Glasow, Jörg Brocks