Bundesjustizminister übernimmt Schirmherrschaft über den ColognePride

Bundesjustizminister übernimmt Schirmherrschaft über den ColognePride

Like
8704
0
ColognePride

Eine tolle Nachricht aus Berlin: Der Bundesminister für Justiz und Verbraucherschutz Heiko Maas übernimmt die Schirmherrschaft über den ColognePride und wird das CSD-Wochenende am Freitag, den 7. Juli feierlich auf dem Heumarkt eröffnen.

Wir freuen uns, dass der Bundesminister für Justiz und Verbraucherschutz Heiko Maas die Schirmherrschaft über den ColognePride übernommen hat. Der ColognePride startet am 24. Juni mit zahlreichen Veranstaltungen aus den Bereichen Politik, Kultur und Aufklärung und findet seinen Höhepunkt am CSD-Wochenende vom 7. bis 9. Juli, in dessen Rahmen auch die größte CSD-Demonstration Deutschlands am 9. Juli stattfindet.

Eröffnung durch Bundesjustizminister

Heiko Maas wird am Freitag, den 7. Juli pünktlich um 18 Uhr auf der Hauptbühne auf dem Heumarkt das CSD-Wochenende feierlich eröffnen.

Dabei freut es uns besonders mit Heiko Maas einen Schirmherren zu haben, der sich gerade in den letzten Monaten aktiv für die Rehabilitierung der Opfer des § 175 StGB eingesetzt zu haben und auch die Widerstände in der Bundespolitik überwunden hat. Mit seinem Gesetzentwurf zur strafrechtlichen Rehabilitierung der nach dem 8. Mai 1945 wegen einvernehmlicher homosexueller Handlungen verurteilten Personen hat der Justizminister einen richtigen und wichtigen Schritt getan, um erlittenes Unrecht zu beseitigen. Nie wieder darf in Deutschland solches Unrecht geschehen. Dafür werden wir beim ColognePride kämpfen – unter der Schirmherrschaft des Bundesjustizministers.

Foto: photothek / Thomas Köhler

Comments are closed.