Vorstand

Der KLuST e.V. hat einen neuen Vorstand

Mit der Wahl eines neunköpfigen Vorstandes hat die Mitgliedschaft des KLuST e.V. am Montag, den 22.5.2017, die Weichen für einen gelungenen ColognePride 2017 gestellt.

Die Organisation wurde so auf die Schultern vieler erfahrener Kräfte verteilt, von denen Martin Rätze, Jörg Kalitowitsch, Jens Pielhau und Dennis Herrmann schon erfolgreiche Vorarbeit mit der Aquirierung des Sponsorings und der wieder dreiteiligen Aufstellung des diesjährigen Straßenfestes geleistet hatten.

Neben diesen sind Ina Wolf, Natalie Hagen, Patrick Gloe, Uwe Weiler und Martin Hommel Mitglieder des neuen Vorstandes. Nach der konstituierenden Sitzung hat der Vorstand gemeinsam sofort die Arbeit aufgenommen. Mit Fachwissen und Engagement wird der neue Vorstand dafür sorgen, dass wieder professionelle und offene Arbeit auf hohem Niveau für einen kämpferischen ColognePride und CSD 2017 für LGBTIQ* Rechte im Interesse und in Einbeziehung der gesamten Community stattfinden wird.

Aufgabengebiete

Innerhalb des Vorstandes wurden die Aufgabengebiete wie folgt verteilt. Bei Fragen findet ihr so direkt den richtigen Ansprechpartner:

Bereich verantwortlich
Finanzen Jens Pielhau
Sponsoring Natalie Hagen, Dennis Herrmann
Presse und Öffentlichkeitsarbeit Ina Wolf, Martin Rätze
Politik und StadtAG Jens Pielhau und Ina Wolf
Outreach, Refugees Ina Wolf und Patrick Gloe
Mitgliederwesen Patrick Gloe
Vorbereitungen von MV’s Patrick Gloe und Martin Hommel
Betreuung der Ehrenamtler Patrick Gloe
Backoffice Dennis Hermann und Martin Hommel
Social-Media und Website Martin Rätze
Mitglieder-Newsletter Uwe Weiler
WomenPride Martin Rätze und Ina Wolf
Kultur Uwe Weiler
Vernetzung Jörg Kalitowitsch
Technik Jörg Kalitowitsch und Martin Hommel
Bühnen Uwe Weiler und Jens Pielhau (Politik)
Kontakt zur Demoleitung Martin Hommel
Anzeige

Vereinssatzung und Mitgliedsantrag

Unsere Vereinssatzung und einen Mitgliedsantrag findest du hier.