Der Vereinsvorstand

vlnr: Uwe Weiler, Patrick Gloe, Dennis Herrmann, Ina Wolf, Jörg Kalitowitsch, Natalie Hagen, Jens Pielhau und Martin Hommel
© Foto: Tilman Schenk // tilman.schenk.tv

 

Vorstand des Kölner Lesben- und Schwulentag e.V.

Seit dem 22. Mai 2017 besitzt der Kölner Lesben- und Schwulentag e.V. einen neuen Vorstand. Aufgrund der Vielfalt an Aufgaben, die durch immer weiter wachsende Anforderungen gestellt werden, hat sich die Mitgliederversammlung dazu entschieden, die Anzahl der Vorstandsposten von 5 auf 9 anzuheben.

Bereits nach dem ersten Wahlgang stand der neue Vorstand, bestehend aus Ina Wolf, Natalie Hagen, Jörg Kalitowitsch, Jens Pielhau, Uwe Weiler, Martin Hommel, Patrick Gloe, Dennis Herrmann und Martin Rätze, fest.

Nach der konstituierenden Sitzung hat der Vorstand sofort die Arbeit aufgenommen. Mit Fachwissen und Engagement sorgt er nun wieder für eine professionelle und offene Arbeit auf hohem Niveau sowie für einen kämpferischen Cologne Pride für die LGBTIQ* Community und ihre Freundinnen und Freunde. Ein großes Anliegen des Vorstandes ist, dass die Einbeziehung der gesamten Community stattfindet.

 

Aufgabengebiete

Innerhalb des Vorstandes wurden die Aufgabengebiete wie folgt verteilt.

Finanzen Jens Pielhau und Uwe Weiler
Sponsoring Natalie Hagen und Dennis Herrmann
Presse und Öffentlichkeitsarbeit Ina Wolf und Jens Pielhau
Politik und StadtAG Jens Pielhau und Ina Wolf
Outreach, Refugees Ina Wolf und Patrick Gloe
Mitgliederwesen Patrick Gloe
Vorbereitungen von Mitgliederversammlungen Patrick Gloe und Martin Hommel
Social-Media und Website Ina Wolf
Mitglieder-Newsletter Uwe Weiler
WomenPride Ina Wolf
Kultur Uwe Weiler
Vernetzung Jörg Kalitowitsch und Patrick Gloe
Technik Jörg Kalitowitsch und Martin Hommel
Bühnen (Künstlerischer Inhalt) Uwe Weiler
Bühnen (Politischer Inhalt) Jens Pielhau
Kontakt zur Versammlungsleitung der Demonstration

Veranstaltungsleiter zum CSD-Straßenfest

Martin Hommel