Europas größte Demonstration für Vielfalt
In Köln startet die CSD-Demonstration traditionell am Sonntag. Es geht auf dem rechten Rheinufer los über die Deutzer Brücke und mitten ins Herz der Innenstadt hinein. Seit 1991 demonstrieren wir dafür, dass Lesben, Schwule, Bisexuelle, Intersexuelle und Transgender endlich rechtlich gleichgestellt und gesellschaftlich akzeptiert werden.

Auch in 2020 wird die Demonstration voraussichtlich per Livestream übertragen werden.

Die Teilnehmenden der Demonstration stellen sich im Bereich der Mindener Straße in Köln-Deutz auf. Die genauen Daten (Ort und Uhrzeit) zur Aufstellung werden bei Schulung zur Teilnahme an der Demonstration mit einem Fahrzeug bekanntgeben.

Die ColognePride-Demonstration startet um 12 Uhr auf Deutzer Brücke in der Fahrtrichtung Innenstadt.

Wir weisen darauf hin, das der Startort, die Startzeit, die Strecke sowie der Auflösungsbereich jederzeit kurzfristig geändert werden kann. Das liegt daran, das die Ordnungsbehörden Änderungen vorgeben kann, die einzuhalten sind.

Auf der Straße „Unter Sachsenhausen“ (für Fahrzeuge) bzw. in der Domprobst-Ketzer-Straße (für Fußgruppen) endet die Demo.

Die Startreihenfolge wird nach der Wagenleiterunterweisung öffentlich ausgelost und an dieser Stelle bekanntgegeben.

Die Anmeldung zur Teilnahme an Europas größter Demonstration dieser Art ist ab Frühjahr 2020 möglich.

Kontakt

Oliver Lau ©VVG

Oliver Lau
Vorstand

o.lau@colognepride.de