Home Event-Archiv Erinnerung sichtbar machen: Putzaktion für Stolpersteine

Erinnerung sichtbar machen: Putzaktion für Stolpersteine

In Köln gibt es viele Stolpersteine, die auf dem Boden eingelassen an die Opfer des Naziregimes erinnern. 17 Steine davon sind Menschen gewidmet, die aufgrund des
Paragrafen 175 verfolgt, deportiert und systematisch getötet wurden. Der Paragraf 175 stellte gleichgeschlechtliche Handlungen unter Männern unter Strafe. Wir suchen mit Jugendlichen bis 27 Jahren diese Stolpersteine auf, polieren sie und halten so die Erinnerung an die homosexuellen Opfer des Nationalsozialismus wach.
Treffpunkt: 13 Uhr am anyway. Dauer: ca. 2,5 Stunden

Datum

10. Okt 2020

Uhrzeit

13:00

Veranstalter

anyway - Raum für Lesben, Schwule, Bi, Trans* und Queers von 24-17 Jahre
Website
http://www.anyway-koeln.de