Home Event-Archiv Sehnsucht nach Subversion – Wie angepasst ist die LGBT-Community?

Sehnsucht nach Subversion – Wie angepasst ist die LGBT-Community?

Einst als gesellschaftskritische Kraft angetreten, ermüde die LGBT-Bewegung mittlerweile in Anpassung und Konformismus. Zu diesem scharfen Urteil kommt die Journalistin Manuela Kay, die im letzten Jahr ihren Weckruf „Sehnsucht nach Subversion“ veröffentlicht hat. In ihrer Streitschrift kritisiert die Autorin die Versöhnung der LGBT-Bewegung und den Verlust von Utopien. Diskussion mit Autorin.

Fotocredit: Tanja Schnitzler

Datum

27. Jun 2022
Vorbei!

Uhrzeit

19:00 - 21:30

Kosten

Kostenlos

Barrierefreiheit

Für Gehbeeinträchtigte ✅

Veranstaltungsort

Café Bach
Pipinstraße 7, 50667 Köln