06. Juli 2024 - 21. Juli 2024

ColognePride 2024

Der ColognePride ist die gemeinsame Demonstration von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Pansexuellen, Transpersonen und Intersexuellen sowie deren Freund:innen und allen, die sie unterstützen.

Unser Ziel bleibt die uneingeschränkte gesellschaftliche Anerkennung!

Der ColognePride drückt aber auch Selbstbewusstsein und Lebensfreude aus. Dass wir gemeinsam auftreten und demonstrieren, macht den Erfolg, die Stärke sowie die politische und gesellschaftliche Wirkung des CSD in Köln aus.

Einerseits im Gedenken an die Ereignisse in der Christopher-Street 1969, andererseits mit Blick nach vorn, um weiterhin für die Gleichberechtigung, Akzeptanz und gesellschaftliche Anerkennung von Schwulen, Lesben, Bisexuellen, Transsexuellen, Transgendern und Intersexuellen zu demonstrieren

FÜR         MENSCHENRECHTE
Viele. Gemeinsam. Stark!

"Die Anerkennung der angeborenen Würde und dergleichen und unveräußerlichen Rechte aller Mitglieder der Gemeinschaft der Menschen [bildet] die Grundlage von Freiheit, Gerechtigkeit und Frieden in der Welt..." heißt es in der Präambel der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte der Vereinten Nationen.

In der LGBTIQ*-Community erleben wir, dass uns diese Menschenrechte ganz oder in Teilen streitig gemacht oder versagt werden. Dass wir selbst dort, wo die Prinzipien der Rechtsstaatlichkeit herrschen, die gesellschaftliche Abkehr von diesen Menschenrechten erleben müssen.

Menschenrechte sind unteilbar. Wir können, wollen und werden nicht auf ein einziges verzichten.

In seinen politischen Forderungen benennt der ColognePride 14 Punkte, die für eine pluralistische Gesellschaft unverzichtbar sind. Der ColognePride fordert Politik und Gesellschaft auf, die Versagung von Menschenrechten zu benennen, zu ächten und auf diejenigen einzuwirken, die tyrannisch und barbarisch Menschenrechte mit Füßen treten; seien es Einzeltäter, Gruppen oder ganze Staaten.

Wie aber lassen sich in einer pluralistischen und diversen Welt Menschenrechte (be)greifbar machen? Sie müssen sichtbar sein! Sie müssen individuell und doch für alle gleich sein!

Mit dem diesjährigen Motto ermöglicht der ColognePride allen Teilnehmer:innen des CSD das Motto individuell auf die eigene Lebenswirklichkeit anzupassen und so sichtbar zu werden oder zu bleiben.

So sind es Lesbenrechte, Schwulenrechte, Bi-Rechte, Transrechte, Interrechte, Pan-Rechte, Genderfluidrechte und viele mehr, die letztlich nur in Summe Menschenrechte ausmachen.
Das Ziel dieses universellen und doch sehr individuellen Mottos 2024 ist es, im Sinne der Nachhaltigkeit möglichst für mehrere Jahre anwendbar zu sein. So können Einzelne und Gruppen das Motto „FÜR        MENSCHENRECHTE - Viele. Gemeinsam. Stark!" für sich selbst gestalten und individualisieren, neue, diversere Begriffe können hinzukommen und so langfristig Aufmerksamkeit erzeugen.

Dabei stellt der Unterstrich unter dem Wort Menschen diese Individualisierungsmöglichkeit dar.
Wir freuen uns sehr, das Motto „FÜR        MENSCHENRECHTE" mit so vielen unterschiedlichen Begriffen noch lebendiger zu machen und sind sehr gespannt, welche Begriffe euch und eure individuellen Rechte am besten beschreiben.
Auf einen gelungenen, weit sichtbaren und lauten CSD 2024.

Denn wir sind
VIELE. GEMEINSAM. STARK!

Straßenfest

Das CSD-Straßenfest ist das größte Straßenfest Kölns, queerpolitisch von größter Bedeutung und taucht an drei Tagen die Kölner Altstadt in ein stolzes, buntes und diverses Licht.

Auf drei Bühnen erleben unsere Gäste ein 60-stündiges Programm aus politischer Diskussion, Information und regionalen und internationalen Showacts.

CSD-Straßenfest
Freitag, 19.07.24
16:00 Uhr bis 23:00 Uhr
Samstag, 20.07.24
12:00 Uhr bis 23:00 Uhr
Sonntag, 21.07.24
11:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Meetingpoint

Im Bereich des Haupteingangs am Heumarkt hilft unser Team vom Meetingpoint dir bei allen Fragen rund um den CSD weiter. Auch alle Infos zum ColognePride e.V., unsere PrideBändchen, diverse ColognePride-Produkte und wie du unsere ehrenamtliche Arbeit unterstützen kannst, bekommst du dort.

Unterstütze uns

Bühnenprogramm

Drei Tage – Drei Bühnen – Über 60 Stunden Programm!
Bühne Heumarkt mit einer Mischung aus Musik, Show und Politik.
Bühne Alter Markt, Politurbühne mit Musik, Information und Politik.
Podcast-Stage, spannende queere Podcasts & IBIZA-Sounds in unserem ColognePride-Beach!

Lageplan

Hier findest du in den Lageplan des CSD-Straßenfestes 2024.

View Plan

Hotels

Du suchst noch eine passende Übernachtungsmöglichkeit? Hier findest du unsere Partnerhotels:
Zu unseren Partnerhotels

Demonstration

Die CSD-Demonstration ist neben dem CSD-Straßenfest der Höhepunkt des ColognePrides. Neben dem Fakt, dass wir die schönste Demonstration sind, sind wir mit rund 1,4 Millionen Besucher:innen auch die größte Demonstration dieser Art.

Du kannst dir vorstellen, dass es einen enormen Aufwand bedeutet, so viele Fußgruppen und Trucks ordnungsgemäß durch die engen Gassen der Kölner Innenstadt zu führen. Die Planungen für die nächste CSD-Demonstration beginnen bereits kurz nach dem Ende der letzten CSD-Demonstration. Die ersten Fahrzeuge am Morgen der CSD-Demonstration reihen sich bereits bei Sonnenaufgang ein, damit die Demo pünktlich um 11:30 Uhr starten kann.

Der Vorstand des ColognePride e.V. ist sehr stolz auf das großartige Orga-Team der Demonstration. Herzlichen Dank für eure Hilfe von Jahr zu Jahr!

An der Demo teilnehmen

Wenn du an der CSD-Demo in Köln teilnehmen möchtest, egal ob als Fußgruppe ab 10 Personen oder mit einem LKW oder Truck, so kannst du dich hierzu am Anfang eines jeden Jahres hier auf der Seite anmelden. Wann genau wird über unsere SocialMedia Kanäle bekanntgegeben.
Lese dir dazu bitte zunächst unsere Teilnahmebedingungen durch und klicke dann den Anmelde-Button!

Sei dabei...

Ehrenamt beim ColognePride

Das Ehrenamt ist eine der wichtigsten Stützen beim ColognePride, sowie dem CSD Köln und der CSD-Demonstration. Für ein gutes und erfolgreiches Gelingen sind wir auf die Hilfe von hunderten ehrenamtlichen Helfer:innen angewiesen. Hier geben wir dir einen kleinen Überblick über unsere Ehrenamt-Teams während des CSD-Straßenfestes sowie der CSD-Demonstration. Vielleicht möchtest du uns auch unterstützen?

Viele unserer ehrenamtlichen Helfer:innen sind schon seit Jahren dabei. Wir sind wie eine kleine Familie. Für deinen Einsatz erhältst du von uns das CSD-Helfer:innen-TShirt des jeweiligen Bereichs sowie eine Grundversorgung an Essen und (alkoholfreien) Getränken. Zudem bist du herzlich zu unserer Dankeschön-Party eingeladen. Wichtig: Wenn du als Ehrenamtler:in Mitglied im ColognePride e.V. werden möchtest, erhältst du deine Mitgliedschaft um 50% reduziert! Die Bedingungen sind in unserer Beitragsordnung geregelt.

Ehrenamt - DemoEngel

Ohne die DemoEngel gäbe es keine CSD-Demonstration. Damit alles reibungslos abläuft und jede:r Teilnehmer:in weiß, wo sie:er hin muss, dafür sind die Demoengel unser Garant. Sie sind der verlängerte Arm der Demoleitung. Vorwissen oder Erfahrung ist dabei nicht notwendig: Während einer Schulung wirst du über die anfallenden Aufgaben und den Ablauf der Demo informiert. Die Demoengel-Schulung am CSD-Freitag dauert etwa zwei Stunden, am DemoSonntag selbst solltest du aber den ganzen Tag einplanen und gut zu Fuß sein.

Ehrenamt - Pridebändchen

An drei Tagen findet in der Kölner Altstadt das „ColognePride-Straßenfest“ statt. Diverse Infostände und spannende Aktionen, ein kulturelles Bühnenprogramm und das alles ohne einen Cent Eintritt. Wir wollen, dass dies auch in Zukunft so bleibt.

Zahlreiche Sammler:innen sind an diesem Wochenende auf dem CSD-Straßenfest unterwegs, um das beliebte PrideBändchen kostenfrei an unsere Besucher:innen abzugeben und Spenden zu sammeln. Der Einsatz erfolgt in Kleingruppen aus meist 2-4 Sammler:innen. Wie lange du an als Sammler:in tätig sein möchtest, entscheidest du ganz allein.

Ehrenamt - Auf- und Abbau

Bevor wir alle gemeinsam den CSD feiern können, muss ziemlich viel aufgebaut werden. Für die großen und schweren Angelegenheiten, beauftragen wir Firmen. Für die kleinen, feinen und schönen Aufgaben, brauchen wir genau dich. Alle Aufgaben hier aufzuzählen ist unmöglich, daher ein kleiner Ausschnitt:

Zum Beispiel müssen immer ziemlich viele Zaunbanner aufgehangen werden, damit die Gäste wissen, wohin sie gehen müssen. Ein anderes Beispiel ist das Produktionsbüro, das muss schön eingerichtet werden, damit sich alle wohl fühlen. Dann müssen manchmal auch noch ein paar Schirme aufgestellt werden, damit die Gäste im Schatten stehen können, oder Fahnen montiert werden, damit alles bunt ist. Du siehst, beim Auf- und Abbau ist ziemlich viel zu tun, wofür wir deine Unterstützung benötigen.

Ehrenamt - Meetingpoint

Im Bereich des Eingangs am Reiterdenkmal helfen unsere Helfer:innen vom Meetingpoint bei allen Fragen rund um den CSD weiter. Auch alle Infos zum ColognePride e.V. und wie du unsere ehrenamtliche Arbeit unterstützen kannst, bekommst du dort. Der Meetingpoint ist der ideale Treffpunkt für deinen Bummel über unser Straßenfest. Du brauchst kein CSD-Guru zu sein, um hier mithelfen zu können. Wenn du aber ein freundlicher Mensch bist und gerne mit unseren Besucher:innen ins Gespräch kommen möchtest, dann freuen wir uns über deine Unterstützung.

Ehrenamt - Backstagebereich

Im bunt geschmückten Backstagebereich hinter der Hauptbühne, wird es wieder ein „Meet & Greet“ geben, ein Treffpunkt für all unsere Mitglieder, Helfer:innen sowie Gäste.

Hier gibt es ein vielfältiges Aufgabengebiet für unsere Helfer:innen. Langweilig wird dir hier sicher nicht, der Spaß darf aber natürlich auch nicht zu kurz kommen. Gelacht wird immer viel – und auch das ein oder andere Selfie mit den Künstler:innen ist möglich.

Sponsoring

Markenplatzierung

Wir freuen uns sehr, über das wachsende Interesse von Unternehmen, die unsere Werte auch unterjährig vertreten, am ColognePride teilzunehmen. Der ColognePride ist Europas größte Pride-Veranstaltung seiner Art und begeistert am ersten Juliwochenende 1,4 Millionen Menschen durch sein zweiwöchiges Rahmenprogramm, das abschließende dreitägige Straßenfest und der großen CSD-Demonstration mit rund 55.000 Teilnehmenden, ca. 100 Trucks rund 1,4 Millionen Zuschauer:innen.

Da der ColognePride ein wichtiges und angesehenes Zeichen im Kampf gegen Ausgrenzung und Ungleichbehandlung ist und eine weltweite mediale Resonanz und Aufmerksamkeit erfährt, ist es uns gerade jetzt besonders wichtig, das Thema Menschenrechte weiter zu fokussieren.

Somit bieten wir Sponsor:innen unterschiedliche Möglichkeiten an, Flagge zu zeigen und sich für die LGBTIQ*-Community zu engagieren. Du hast Interesse daran, dein Engagement zum Thema Diversity und deine Marke bei diesem einzigartigen Event zu präsentieren? Dann nimm Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf dich!

Programmheft

Um dich bestmöglich zu informieren, stellen wir dir jedes Jahr ein umfangreiches und kostenloses Programmheft zum ColognePride zur Verfügung. In diesem findest du neben vielen Events zum ColognePride auch interessante Informationen zu unseren politischen Forderungen, dem CSD-Straßenfest, zur CSD-Demonstration, zu unseren Kooperationshotels und vieles mehr

Das Programmheft zum ColognePride 2024 findest du ab Mai 2024 in vielen Community-Bars in Deutschland und natürlich auch online an dieser Stelle.